Herzlich Willkommen

Die Matthias–Leithoff-Schule ist ein regionales Beratungs- und Förderzentrum für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt „körperliche und motorische Entwicklung“

  • zurzeit sechzehn Klassen, 155 Schülerinnen und Schüler, 104 integrativ
  • vielfältige therapeutische Angebote im Haus (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie)
  • Integrationsmaßnahme und Präventionsangebote in einer Grundschule vor Ort
  • Versorgung der Integrationsmaßnahmen in einer Regionalschule in Travemünde in der Sek. I
  • Einzugsbereich Lübeck sowie die Kreise, Ostholstein (Südkreis), Herzogtum-Lauenburg, Stormarn, Segeberg
  • anerkannte Offene Ganztagsschule mit vielfältigen pädagogischen Angeboten an vier Tagen in der Woche in Kooperation mit der Vorwerker Diakonie, Mittagessen in eigener Mensa
  • Erziehung und Unterricht in den sonderpädagogischen Förderschwerpunkten Lernen, geistige Entwicklung und Sprache sowie in den Schularten Grund- und Hauptschule
  • sehr enge Zusammenarbeit mit den LFZ Sehen, Hören und Sprache sowie mit der Beratungsstelle BIS – Autismus
  • differenziertes Konzept zur Berufshinführung (Berufsorientierung / Werkstatt-Tag, Betriebspraktika) in Kooperation mit Integra (Übergang Schule und Beruf)
  • Beratung und Unterstützung sämtlicher integrativer Maßnahmen innerhalb Lübecks in unserem Förderschwerpunkt (BUK)
  • enge landesweite Kooperation mit den Fachberater/innen für Körperbehindertenpädagogik in den Kreisen (BUK)
  • großes IT-Schulnetzwerk mit Anbindung aller Klassen an das Internet
  • engagierte und arbeitsbereite Gremien in Eltern- und Lehrerschaft
  • langjährige Ausbildungsschule, Ausbildung von Sonderschullehrkräften nach der neuen Apo II
  • www.matthias-leithoff-schule.lernnetz.de